Blog

 

Das etwas andere Chicken Korma 

Unser Chicken Korma ist zwar etwas anders als die traditionell indische Version, aber mindestens genauso lecker! Die Mischung aus Gewürzen, cremiger Kokosmilch, weichen Süßkartoffel und frische Greens verleihen unserem Chicken Curry seine köstliche Einzigartigkeit. Definitiv das perfekte Dinner für den nächsten Familienabend.

Zutaten

                   1 Hähnchenbrust • Jasmin Reis • 1 Süsskartoffel • 2 Dosen Kokosmilch • Zwiebel • 2 Knoblauchzehen • 150g Tomatenmark • kleines Stück Ingwer • 3 EL Kurkuma • Chiliflocken • 150g Naturjoghurt • 4 EL Garam Masala (Just Spices)  • Salz & Pfeffer • Olivenöl  • Bund Minze • Granatapfel • Limette • Mandelsplitter • Microgreens

Anleitung 

1. Hähnchen, Knoblauch, Ingwer und Zwiebel zerkleinert und in Oliven Öl scharf anbraten.

2. Süsskartoffel schälen und würfeln. Zusammen mit Kurkuma, Garam Masala und Chilli in Pfanne geben.

3. Tomatenmark und Kokosmilch dazu geben und 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. In der Zwischenzeit nach Bedarf Jasmin Reis kochen.

5. Minze zerkleinern und mit Naturjogurt vermengen. Saft einer 1/2 Limette dazu geben und beiseite stellen.

6. Hähnchen mit Reis, einer handvoll Microgreens, Granatapfel, Chiliflocken und Mandelsplitter servieren.